November 18, 2021

InnoQube Swiss: Spatenstich zum neuesten Innovationszentrum im Alpenraum

Ein wunderbarer Moment für InnoQube Swiss und für mich. Ein kurzer Rückblick auf ein einmaliges Ereignis: dem Spatenstich zum neuesten Innovationszentrum im Alpenraum.

 

Der zukunftsweisende Spatenstich ist Geschichte. Damit ist der offizielle Startschuss für InnoQube Swiss gefallen und die Erfolgsstory geht weiter. Die Fertigstellung des Baus und die Inbetriebnahme sind auf Ende des Jahres 2023 anvisiert.

 

Mit dem Spatenstich wird gleichzeitig eine neue Phase für das Projekt eingeläutet. Nach einer intensiven Planungs- und Vorbereitungszeit kann nun die Realisierung und Umsetzung des realen und polarisierenden Vorhabens initiiert werden. Ein besonderer Moment für alle Beteiligten: Für meine Partner Andi Zindel, Andreas Zindel, Haempa Maissen, Josi Walker, Martin Meyer, die ITW Unternehmensgruppe und für mich.

 

Auf diesen Tag möchte ich gerne kurz zurückblicken und auf die interessante Berichterstattung hinweisen.

 

Dank Silvia Kessler und Michelle Zenklusen wurden Beiträge in der Südostschweiz und in den Rondo News (ab 3:15) publiziert.

Suedostschweiz.ch – Rondo News, Suedostschweiz.ch – Wirtschaft

 

Auch in meiner Muttersprache wurde ein Beitrag verfasst, der mich sehr freut. „Grazia fitg“ Martina Werro und Anna Selina Quinter für den Beitrag auf Telesguard.

Rtr.ch -novitads, Rtr.ch – TV

 

Bei Silvio Liechti bedanke ich mich für den Beitrag im Regionaljournal Graubünden (ab 4:15).

Podcast Regionaljournal Graubünden

 

 

Ich freue mich auf die weitere Entwicklung und bin stolz darauf, mit meinem Team diesen emotionalen Meilenstein erreicht zu haben. Herzlichen Dank!

 

Weitere Berichte:

www.immobilienbusiness.ch

www.horizont.net

Zurück zur Übersicht
×